minililly, wie gehts dir?

püppchen, Dienstag, 05. März 2019, 00:29 (vor 137 Tagen) @ Minililly

es tut mir so unendlich leid.
du warst bereit so viel leid auf dich zu nehmen und so viele opfer zu geben, nur um dieses kind in händen zu halten. dein schmerz ist grösser, als der "normal" schwangeren. heute weine ich mit dir.
minililly, gib diesem kind trotzdem einen namen und behalte es in deinem herzen. und wenn du nachts in den sternenhimmel siehst, dann denke an dein ungeborenes kind... du und dein mann habt jetzt ein stern dort.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum