Stille Geburt nach HG

lauralaura, Montag, 12. August 2019, 08:22 (vor 66 Tagen) @ Floe

Hallo floe,

also nach den erkentnissen die ich hier im forum gesammelt habe, ist es so, das wenn man die HG nicht in einet extremen ausprägung hat dann wirkt zofran sehr gut- so das sogar die übelkeit verschwindet. Ich denke, das es bei mir auch gut helfen würde, weil ich nicht die extreme form habe. Ich muss michvzwar auch bis zu 20 mal übergeben, morgens insgesamt viel schlimmer, ab mittags meist nur noch extrem übel ohne übergeben. Agyrax hat zwar auch viel gebracht im gegensatz zu vomex aber halt eben nicht so, dad ichvsagen könnte es war gut erträglich. Aber deutlich besser als vomex. Falls ich nochmal schwanger sein werde, werde ich es mit 3 agyrax probieren und wenn das nicht gut hilft dann zofran. Ach man... das man sich so den kopf schon vorher zerbrechen muss ist echt schade :-(

Gruß laura


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum