Wer hat Erfahrung mit Emesafene

LJ, Dienstag, 01. Oktober 2019, 11:34 (vor 16 Tagen) @ Ella

Hallo Ella, mich würde mal interessieren, welche weiteren Medikamente Frau Dr. Painter Dir vorgeschlagen hätte?
Ich bin selbst Ärztin (Notärztin und für Innere Medizin), und aktuell in der 7. Woche meiner 2. SS.
Bei meiner ersten SS hatte ich schwere HG mit i.v. "Bewässerung" zuhause, mehrere Wochen Krankenhaus, wobei Vomex, Ranitidin und Vitamine i.v. nichts geholfen haben. Ich habe parallel auf eigene Faust Weiteres probiert (Hoggar Night, B6 - alles nichts gebracht), bis ich (bestärkt durch Embryotox) mit Meclozin und Omeprazol eine recht beschwerdearme Restschwangerschaft hatte.

Jetzt dachte ich, bei einer weiteren SS nehme ich einfach wieder das - aber nein, die Beschwerden sind schon jetzt zu stark und die Kombi reicht schon jetzt nicht mehr aus... .
Ich fürchte nun, dass ich weiter exkalieren muss, zB mit Ondansetron und co.
ich habe mich auch gefragt, ob ich Frau Dr. Painter kontaktieren soll, denn die Krankenhäuser vor Ort haben bez HG leider nicht die hilfreichsten Ideen ...

Wäre für Deine Informationen sehr dankbar :-)
Liebe Grüße, Leo


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum