Agyrax, wo online bestellen ohne Rezept?

Sonja2 @, Donnerstag, 04. Juni 2020, 16:01 (vor 32 Tagen) @ 77spatz

Hallo, lieber "Spatz",

herzlichen Glückwunsch zu Deiner Schwangerschaft. Du hast drei Kinder? Respekt. Ich habe zwei Kinder und fand bereits die HG-Folgeschwangerschaft mir nur einem kleine Kind sehr herausfordernd. Auch mir ging es so, dass es in der zweiten Schwangerschaft schlimmer war.

Du hast geschrieben: "Es wäre mein viertes Kind" und daraus entnehme ich, dass Du Dir nicht sicher bist, ob Du diesen Weg gehen wirst. Wenn Du vier Kinder willst, dann sollte die HG nicht der Grund dafür sein, die Schwangerschaft zu beenden. Ich weiß, wie sehr Ihr hier alle darum kämpft, überhaupt versorgt zu werden. Rein theoretisch ist eine gute HG-Therapie möglich. Es gibt eine längere Liste an Medikamenten, die gegeben werden können, Infusionen sind hilfreich, Zuspruch und ganz praktische Unterstützung möglich.

Du hast an anderer Stelle geschrieben, dass Dir Deine Frauenärztin kein Cariban® verordnen würde mit dem Hinweis darauf, dass Du es Dir selber mit Hilfe von Hoggar Night® "herstellen" könntest. Jetzt hoffe ich, dass Dir Deine Frauenärztin auch das "Rezept" dafür gegeben hat, denn Hoggar Night® hat eine andere Dosierung des Wirkstoffs Doxylamin. Wenn es Deiner Frauenärztin um die Kosten geht - und Cariban® ist tatsächlich sehr teuer - dann könnte sie Dir Privatrezepte ausstellen für Hoggar Night® und auch für Meclozin, so dass Du das Meclozin über eine deutsche Apotheke Deiner Wahl beziehen könntest. (Die besorgen das dann für Dich. So hatte ich das in meiner Schwangerschaft gehalten.) Ansonsten erspare ich mir jetzt eine Kommentar zu diesem Vorgehen und hoffe mit und für Dich, dass die Ärztin Dich ansonsten vertrauensvoll, empathisch und gut aufklärt und versorgt.

Im Folgenden habe ich einige Apotheken aufgelistet, die hier im Forum von anderen Betroffenen bereits genannt wurden. Das ist jetzt zum Teil schon ein bisschen her, so dass neuere Erfahrungen hier sicherlich hilfreich sind. Doch weiß ich von einer Betroffenen, die erst kürzlich über eine dieser Apotheken das Meclozin erhalten hat.


BEZUGSMÖGLICHKEITEN FÜR AGYRAX
ÜBER APOTHEKEN IN FRANKREICH DIE HIER IM FORUM ERWÄHNT WURDEN

Du hattest in Deinem anderen Beitrag gestern noch gefragt nach Kombinationsmöglichkeiten. Dazu würde ich Dir raten, mit Embryotox zu telefonieren. Vomex® und Cariban® und auch das Meclozin/Agyrax® gehören zu den sogenannten Antihistaminika. Das sind also drei Medikamente, die sehr ähnlich wirken. Darüber hinaus gibt es Medikamente, die ebenfalls gegen die HG helfen, zum Teil auch deutlich besser helfen und die über andere Mechanismen wirken. Was man nun mit was kombinieren kann und vor allem auch, was dann bei Kombinationen die Höchstdosen sind, dafür benötigst Du einen Experten. Und Embryotox hat diese Experten. Du kannst kostenlos dort anrufen und sie sind sehr freundlich und nett und kennen sich exzellent aus. Gerade, wenn Du Dir möglicherweise unsicher bist, ob Du das ein weiteres Mal durchstehst, will ich Dir das sehr ans Herz legen.

Und wenn es dann darum geht, wer Dich entsprechend versorgt, dann werden wir hier auch noch Lösungen finden. Hoffentlich.

Ich wünsche Dir alles, alles Gute.

Alles Liebe, Sonja


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum