Agyrax, Schwindel und Entspannung

Inge, Montag, 29. Juni 2020, 20:49 (vor 7 Tagen) @ TheresaSa

Hallo Theresa,

Bin mittlerweile in SSW 13, und heute hatte ich zum ersten Mal nen Tag, der besser war. Ich konnte Mittag was zu essen machen. Mal sehen wie’s morgen wird, bis jetzt vertrage ich Agyrax sehr gut, und traue mich nicht, weniger zu nehmen.

Ich habe auch Hoffnung dass es besser wird, aber zu sehr will ich noch nicht dran glauben.

Ich drücke uns die Daumen dass es bald ein Ende findet.

Der ganze Papierkram ist furchtbar nervig, ich hab auch keinen Nerv mehr dazu, das Ätzende ist aber, dass man durch die Kraftlosigkeit gezwungen wird auf sein Recht zu verzichten nur weil andere alles aussitzen.

Hitze ist für mich übrigens nicht so schlimm, hatten keinen Tag über 28 Grad , in meiner ersten SS waren es wochenlang über 30, das war mir auch zu viel. Notfalls geh ich in den Keller, da steht ein Gästebett

Auf baldige Besserung
Inge


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum