Agyrax, wo online bestellen ohne Rezept?

Sonja2, Samstag, 04. Juli 2020, 21:19 (vor 30 Tagen) @ Chrissihyp

Ein ganz liebes Hallo in die Runde!

Es freut mich sehr zu sehen, wie Ihr Euch untereinander unterstützt und helft.

JEDOCH MUSS CHRISSI ANGEBOTE ZUR WEITERGABE VON MEDIKAMENTEN LÖSCHEN.

Medikamente, die nur in Apotheken abgegeben werden, werden deswegen eben nur dort abgegeben, damit eine Beratung erfolgen kann. Hier im Forum findet Ihr viele Hinweise darauf, wie eine HG behandelt werden kann und was anderen Frauen geholfen oder auch nicht geholfen hat. Doch was in Eurem Fall angezeigt ist, das solltet Ihr immer mit Eurem Arzt - oder eben auch mit dem Apotheker - besprechen und zwar sowohl was die einzelnen Präparate anbelangt, wie auch die Dosierung.

Deswegen vielen Dank für Eure Bereitschaft, Euch ganz praktisch gegenseitig zu unterstützen. Bitte habt Verständnis dafür, dass in solchen Fällen gelöscht werden muss.

Euch, die Ihr gerade durch die HG durch geht, alles Gute und viel Kraft. Euch, die Ihr es hinter Euch habt wünsche ich eine gute Zeit mit Eurem Kind oder Euren Kindern und und dass die Erschütterungen und Spuren, die diese Erkrankung ja für viele von uns in unserem Leben hinterlassen hat, Euch nicht zu sehr beeinträchtigen.

Alles Liebe, Sonja


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum