Das ist doch kein Zustand...

Sonnenschein123, Dienstag, 03. Dezember 2019, 18:00 (vor 4 Tagen) @ Sonja2

Hallo ihr Lieben,
danke für eure netten Worte. Ich werde mich informieren, sobald es mein Zustand zulässt.. Es möchte niemand die Berichte lesen bzw. schon garnicht mein Mann... Er ist da ein härterer Fall.
Das Problem liegt schon dabei, zum Hausarzt zu fahren. Wer von euch hatte die Kraft in seiner HG, sein Kind komplett fertig zu machen und sich selbst, Kind irgendwo abzugeben, zum HA zu fahren (ca 20km entfernt..) dort stundenlang zu warten und wieder zurück. Ehrlich gesagt, wenn ich nur daran denke....ohje..
Ich hab mich in meiner letztens SSW informiert und weiß dass meine HÄ mir auf Wunsch und eigene Kosten (geringes Geld) Infusionen gibt. Allerdings dort erstmal hinzukommen erweist sich mir teilweise als Großaufgabe..
Ich warte bis meine Apotheke das Agyrax für mich hat.. zurzeit halte ich also ohne alles irgendwie durch. Heut musste ich einfach eine MCP nehmen, ich hab's nicht mehr ausgehalten..
Ich kümmere mich um alles sobald das Agyrax da ist und ich einigermaßen durch den Tag komme.. aber bis dahin ist durchhalten angesagt.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum