Cariban

Sonja2 @, Mittwoch, 17. Juni 2020, 12:54 (vor 19 Tagen) @ Christina

Liebe Christina,

das mit der Fehlgeburt tut mir wahnsinnig leid für Dich. 13. SSW beduetet ja, dass Du Dich durch eine sehr lange, elende HG-Zeit gequält hast, endlich den Punkt erreicht hast, an dem es immer heißt, man könne sich zurücklehnen, was das Risiko des Abgangs anbelangt und dann passiert das: seit 2 Monaten hast Du Dich auf genau dieses entstehende Leben gefreut und es ist weg. Es tut mir sehr leid und ich hoffe, Du hast liebe Menschen um Dich herum, die Deine Trauer mit Dir tragen.

Was das Cariban anbelangt: Vielleicht rufst Du bei Embroyotox an, damit Du nicht mit der gefühlten Schuld leben musst, dass DU durch Deine Medikamenteneinnahme die "Schuld" trägst für diesen Schicksalsschlag.

Die Wirkstoffkombination Doxylamin/Pyridoxin des Cariban ist bereits seit 1956 auf dem Markt (nicht in Deutschland, da ist dieses Medikament als Kombipräparat tatsächlich neu, aber die einzelnen Wirkstoffe gibt es auch hierzulande schon lange und werden auch schon lange gegen HG eingesetzt) - und soweit mir bekannt ist gibt es keinen Zusammenhang zwischen dem Doxylamin und einem Abgang/einer Fehlgeburt und zwischen Vitamin B6 (Pyridoxin) und einem Abgang/einer Fehlgeburt wäre mir auch kein Zusammenhang bekannt.

Leider schützen die Medikamente aber halt auch nicht davor, dass so etwas passiert und deswegen gibt es natürlich immer wieder Frauen, denen genau das passiert, was Dir jetzt passiert ist - völlig egal, welches Medikament sie genommen haben. Das nennt man Koinzidenz: hier fallen zwei unabhängige Ereignisse zufällig zusammen und das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

Also ob das Cariban nun zu einer Fehlgeburt führen kann, das könntest Du eben über Embryotox nochmals erfragen. Mir wäre es neu, wenn dem so wäre. Das größere Risiko sehe ich in einer nicht behandelten schweren HG. Von daher möchte ich auch all den Frauen, die das hier lesen und verunsichert sind raten, sich mit den Experten zu besprechen - und die findet ihr bei Embryotox.

Dir, liebe Christina, alles Gute!
Sonja


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum